top of page

das bin ich

meine Vision

Ich wünsche mir für dich ein völlig neues Bewegungsgefühl. Wenn du die Übungen machst, wirst du vielleicht zum ersten Mal das unbeschreiblich schöne Gefühl haben, in deinem Körper angekommen zu sein. Deine Bewegungen werden anders, im Alltag, im Sport, deine Haltung wird sich positiv verändern. Du bekommst ein ganz neues Bewusstsein für deine Bedürfnisse hinter den Zielen, nimmst deinen Körper besser wahr, und fühlst dich wohler, bewegst dich besser und bewegst dich dadurch mehr! Ganz ohne 1000 Trainingspläne oder "no pain no gain" und ohne den wiederholten Neujahrsvorsatz, 

der ohnehin nur als Pflicht empfunden wird.

 

Fühl dich vor allem als Bewegungseinsteiger:in  bzw. Wiedereinsteiger:in willkommen!

Erschaffe dir Möglichkeiten, dich wohl in deinem Körper zu fühlen und Bewegung und Sport zu genießen!

Komm in deinen bewegten Alltag,

beweg dich mehr,

beweg dich besser,

fühl dich besser!

Bewege dich glücklich!

2018-08-12 18.29.19_Lila-Pila__DSC6882Th

meine Tools

 funktionelles Training     Bewegungslehre 

 ressourcenorientiertes Selbstmanagement 

 Pilates      Embodiment 

 Wirbelsäulentraining 

  Körperwahrnehmung 

 Entspannungstechniken    Achtsamkeit   

 Sportmentaltraining 

Ausbildung

2023

Zertifikat: ZRM-Methode (Grundkurs)

2022

Zertifikat: Kommunikation, Verhaltensänderung, Sport & Bewegung bei Einsteiger:innen (Jackpotfit)

2022

Zertifikat: Beckenbodenkursleiterin (Konzept BeBo)

2020-2021

Zertifikat: Prä- und Postnataltrainerin  (MamaWORKOUT)

2020-2021

Diplom: Gesundheits- und Fitnesstrainerin + Upgrade Sportmentaltrainerin (Vitalakademie)

Zertifikat: Achtsamkeitstrainerin (Vitalakademie)

2017-2020

Diplom: Wirbelsäulentrainerin + Osteoporose + Beckenboden (Vitalakademie)

Zertifikat: Faszientrainerin nach der Ballance-Methode (Vitalakademie)

Diplom: Pilates Professional Coach (Sportunion)

2014-2015

Diplom:  Case management (BFI)

2012-2013

Diplom: Pilatesteacher Mat (Sara Kuzel)

2009

Mein Grundberuf der diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin schafft mir in der Trainingspraxis eine medizinisch-gesundheitsorientierte Basis. Empathie, Zielorientiertheit, Gesundheitsverständnis und Bedürfnisorientierung begleiten mich auch heute noch in meiner beruflichen Praxis.

2017-2022

Fort- und Weiterbildungen

Sportliche Belastbarkeit nach der Schwangerschaft (BeBo), Pilates in der Schwangerschaft und Pilates postnatal (beide pilatesacademy), Rektusdiastase und Beckenboden in der Corestability (beide BeBo), hands on (Pilates telfs), Pilates Barre und Pilates mit Rolle (beide pilatesacademy), Sturzprophylaxe im Seniorensport (Sportunion);

Meine Interessen

Ich praktiziere Pilates seit über 10 Jahren und kann mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen.
Neben der regelm. Pilatespraxis laufe ich sehr gerne -ohne Wettbewerbsgedanken, oder Leistungsdruck- ganz für mich allein. Zudem trainiere ich regelmäßig mit freien Gewichten Kraft und Rumpfstability.
Seit kurzem habe ich auch meine Liebe zum modernen Tanz entdeckt. Lesen, Kurzmeditationen und Musik-lauschen alà Klangkarussel sind mein privater Genuss. 

Ich übe mich im Selbstbewusstsein, wobei mir die aktive Haltung und Bewegungsvielfalt im Alltag sehr hilft, darüber hinaus arbeite ich täglich auch an meiner
positiven, inneren Haltung.
Mein Sohn (4 Jahre) schafft es mich in den gegenwärtigen Moment zu bringen, ein wunderbarer Reminder für meine eigene Achtsamkeitspraxis.

Du merkst, mein Beruf ist auch ein Stück weit mein Leben. Stehen bleiben will nicht - ich will in Bewegung bleiben, denn Haltung braucht Bewegung.

Und du?

 

bottom of page